Datenschutz

Datenschutzerklärung für curablu.de

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für das Telemedium curablu.de.

Verantwortlicher

Verantwortlicher ist die curablu KG, Meßberg 1, 20095 Hamburg; Telefon: 040 – 3803 6867 0; Fax: 040 – 380 368 67 4119; E-Mail: kundenservice@curablu.de (nachfolgend „curablu“ oder „wir“ bzw. „uns“).

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Allgemeines

Die Internetseite unter www.curablu.de (im Folgenden „Webseite“) ist ein Angebot der curablu KG (im Folgenden auch „wir“, „uns“), ein Unternehmen der Bauer Media Group. Einzelne Funktionen unserer Webseite sind mit der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung verbunden. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Grundsätzlich können Sie unser Telemedium ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Die Bestellung von Pflegehilfsmitteln erfordert allerdings die Angabe personenbezogener Daten, z. B. das Ausfüllen des Bestellformulars. Dabei legen wir großen Wert auf den sorgfältigen, rechtmäßigen und transparenten Umgang mit Ihren Daten. Mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen informieren wir Sie darüber, welche Arten von Daten zu welchem Zweck erhoben und verarbeitet werden und wie wir dabei den Datenschutz im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben gewährleisten.

Automatisch erhobene Protokolldaten

Bei jeder Nutzung des Internet werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert. Die Log-Dateien werden von uns ausschließlich zur Ermittlung von Störungen und Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) für 7 bis 10 Tage gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugriffen wird;
  • Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
  • Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt;
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
  • Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
  • übertragene Datenmenge;
  • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschließlich installierter Add-Ons (z. B. für den Flash Player);
  • http-Status-Code (z. B. „Anfrage erfolgreich“ oder „angeforderte Datei nicht gefunden“).

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Bestellungen & Antrag auf Kostenübernahme

Sofern Sie Pflegehilfsmittel bestellen, erheben wir im Rahmen des Bestellprozesses die für die Vertragsbegründung und -erfüllung erforderlichen personenbezogenen Daten, z. B. Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, ggf. Angaben zur Versicherung und Pflegegrad oder zur gewünschten Zahlungsart bzw. zum Kontoinhaber sowie ggf. weitere Daten auf freiwilliger Basis (nachfolgend alle „Bestelldaten“). Pflichtangaben sind jeweils mit einem *-Zeichen gekennzeichnet.

Sofern Sie einen Antrag auf Kostenübernahme stellen, müssen Sie darin einwilligen, dass Ihre Bestelldaten, einschließlich Ihres Pflegegrades, zum Zwecke der Antragsabwicklung und Abrechnung auch an einen externen Dienstleister (z.B. Styra & Partner GmbH, Birkenweg 3, 26127 Oldenburg), weitergegeben werden. Sie können Ihre entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ohne Weitergabe Ihrer Bestelldaten die Antragsabwicklung und Abrechnung nicht vorgenommen werden kann. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an die unter „Kontakt“ genannte Adresse.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu nachfolgenden Zwecken:

  • Bereitstellung dieses Online-Angebots und Vertragserfüllung gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich Abrechnung bzw. Abwicklung der Kostenerstattung,
  • Missbrauchsprävention und – abwehr,
  • Eigen- und Fremdwerbung sowie Marktforschung und Reichweitenmessung im gesetzlich zulässigen Umfang bzw. einwilligungsbasiert,
  • Versand eines E-Mail-Newsletters.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Dienstleister

Wir behalten uns vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen. So kann z. B. Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergeben werden, damit dieser Ihnen einen bestellten Newsletter ausliefern kann. Dienstleister können auch damit beauftragt werden, Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsdatenverarbeiter eingebunden, die personenbezogene Daten der Nutzer dieses Online-Angebots nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.

Für die Abwicklung des Bewilligungsverfahrens sowie die Abrechnung gegenüber den Pflegekassen setzen wir externe Dienstleister ein (z.B. Styra & Partner GmbH, Birkenweg 3, 26127 Oldenburg). Für den Versand der Produkte bedienen wir uns ferner externer Logistik-Unternehmen (z.B. der DHL-Gruppe). Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Dauer der Speicherung & Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der Abwicklung der Pflegehilfsmittelbestellungen erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z. B. Rechnungen). Daten, die einer Aufbewahrungsfrist unterliegen, sperren wir bis zum Ablauf der Frist. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

 

Einsatz von Cookies

a) Was sind Cookies und Pixel?

Auf unserer Webseite kommen „Cookies“ und „Pixel“ zum Einsatz, die unterschiedliche Daten speichern können und dabei helfen, Ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung zu stellen und unsere Webseite damit nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und vor allen Dingen, um Ihnen individualisierte Werbung ausspielen zu können. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihr Endgerät gesendet werden, um bestimmte Angaben (z.B. Merkmale zur Identifizierung) zu speichern. „Pixel“ stellen Grafiken dar, die im Online-Angebot eingebettet entsprechende Funktionen ausüben. Cookies und Pixel dienen etwa dazu, die Angaben zu einem Nutzer während oder auch nach dem Besuch innerhalb eines Onlineangebots zu speichern. Hierbei gibt es verschiedene Arten von Cookies und Pixeln (im Folgenden insgesamt „Cookies„).

b) Welche Cookies und Pixel werden auf der Webseite gesetzt und wie entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel gesetzt werden?

Eine vollständige Liste der Anbieter der auf der Webseite eingebundenen Cookies, Beschreibungen der Zwecke der Cookies sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Cookies finden Sie im Datenschutzmanager in unserer Cookie- und Datenverarbeitungs-Management-Plattform (im Folgenden „CMP„). In diesen Übersichten in der CMP zeigen wir Ihnen sämtliche Anbieter an und geben Ihnen weitere transparente Informationen zur Datenverarbeitung.

Wir setzen Cookies überwiegend nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung auf Basis von § 15 Abs. 3 TMG in richtlinienkonformer Auslegung und, sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, datenschutzrechtlich auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Daneben setzen wir in Einzelfällen auf Basis von § 15 Abs. 3 TMG in richtlinienkonformer Auslegung Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um unsere Website zur Verfügung zu stellen (im Folgenden „Erforderliche Cookies„). Solche Erforderlichen Cookies setzen wir mithin auch ohne Ihre Einwilligung. In diesen Fällen erfolgt eine Datenverarbeitung, sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, datenschutzrechtlich aufgrund unseres jeweiligen in der CMP dargelegten berechtigten Interesses auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Hinblick auf Cookies, die wir nur nach einer von Ihnen erteilten Einwilligung setzen, können Sie beim ersten Besuch unserer Webseite und dann jederzeit im Datenschutzmanager unserer CMP darüber entscheiden, ob und welche Cookies Sie akzeptieren. Sie haben die Möglichkeit, alle Cookies zu akzeptieren, indem Sie auf das Feld „Alle akzeptieren“ klicken. Daneben können Sie in den Einstellungen keine der eingesetzten Technologien oder einzelne oder alle akzeptieren, indem Sie ein grünes Häkchen neben die jeweilige Technologie setzen bzw. nicht setzen und dann auf „Einstellungen speichern“ klicken.

Ihre in der CMP vorgenommenen Einstellungen werden auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert. Sie müssen diese daher erneut vornehmen, wenn Sie Ihren Browserverlauf löschen oder ein anderes Gerät oder einen anderen Internetbrowser verwenden.

Für die Darstellung unserer CMP verwenden wir die Dienstleistungen von Sourcepoint CMP, New York, USA. Wir haben Sourcepoint vertraglich datenschutzkonform als Auftragsverarbeiter eingebunden. Sourcepoint ist beim „Transparency & Consent Framework“ 2.0 der IAB Europe registriert.

c) Was für Arten von Cookies werden gesetzt?

Es werden beispielsweise Cookies zur Reichweitenmessung, zur weiteren Auswertung unserer Webseite sowie zur weiteren Vermarktung unserer Webseite anhand der Ausspielung von Werbung gesetzt. Die Cookies setzen wir überwiegend nur nach einer von Ihnen anhand der CMP erteilten Einwilligung (zur Einwilligungserteilung siehe oben unter „Einsatz von Cookies“ b)). In wenigen Fällen setzen wir auch Erforderliche Cookie ohne eine von Ihnen erteilten Einwilligung (zum Widerspruch Ihrerseits siehe oben unter „Einsatz von Cookies“ b)).Folgend finden Sie eine Auflistung dieser Cookies mit Angaben zu (i) Name des eingebundenen Dienstes und Name des Dienstleisters, (ii) der technischen Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes, (iii) den verarbeiteten Daten, (iv) den Zwecken der Einbindung, (v) der Beschreibung des einzelnen Dienstes, (vi) der Rechtsgrundlage der Verarbeitung, (vii) etwaigen Zwecken, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt, (viii) der Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten, (ix) dem Dienstleistertyp, (X) Datenübermittlung an Drittland, (xi) den Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes:


Bauer Systems KG

Name des eingebundenen DienstesWordPress
Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen DienstesContent Management System
Verarbeitete Daten
EinordnungErforderliche Cookies
Zwecke der EinbindungInformationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen – Anzeigen-Leistung messen – Inhalte-Leistung messen – Marktforschung einsetzen, um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen – Produkte entwickeln und verbessern
Beschreibung des einzelnen DienstesDiese Website nutzt das Content-Management-System WordPress. Die Software wird auf den Servern der Bauer Systems KG, ein Unternehmen der Bauer Media Group, gehostet. Beim Besuch unserer Website werden verschiedene Cookies gesetzt. Sie ermöglichen sicherheitsrelevante Grundfunktionen (z.B. den Zugriff auf gesicherte Bereiche der Website, das Ausfüllen von Formularen oder die Bestellabwicklung auf der Internetseite) und sind deshalb für die Nutzung der Website technisch zwingend erforderlich. Aus diesem Grund können sie nicht deaktiviert werden.
Rechtsgrundlage der VerarbeitungBerechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt
Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten DatenPHPSESSID = Session
DienstleistertypAuftragsverarbeiter
Datenübermittlung an DrittlandNein
Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes

Google Ireland Limited

Name des eingebundenen DienstesGoogle Analytics
Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen DienstesEinbindung via Tag-Management-System – Webanalysedienst
Verarbeitete DatenIP Adresse (gekürzt) – Nutzungsdaten – Klickpfad – App-Aktualisierungen – Browser-Informationen – Geräte Informationen – JavaScript-Support – Besuchte Seiten – Referrer URL – Downloads – Flash-Version – Standort-Informationen – Kaufaktivität – Widget-Interaktionen – Datum und Uhrzeit des Besuchs
EinordnungPerformance Cookie
Zwecke der EinbindungInformationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen – Anzeigen-Leistung messen – Inhalte-Leistung messen – Marktforschung einsetzen, um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen – Produkte entwickeln und verbessern
Beschreibung des einzelnen DienstesWir verwenden „Google Analytics“, ein Dienst der Google Ireland Limited (Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland), um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei nutzen wir Google Analytics mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird.
Rechtsgrundlage der VerarbeitungDatenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutztEs besteht die Möglichkeit, dass Google die über die Website erhobenen Daten über Ihr Nutzungsverhalten auch zu eigenen Zwecken oder zu Zwecken anderer Kunden von Google nutzt (z.B. zur Ausspielung individualisierter Werbungen Dritter). Eine derartige Weiterverarbeitung der Daten sowie die Verarbeitung der Daten nach deren Übermittlung durch die curablu KG an Google erfolgt durch Google als alleinig datenschutzrechtlich Verantwortliche.
Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten_gat, _gat_UA-* = 24 Stunden; _gid = 24 Stunden; _ga = 2 Jahre
DienstleistertypAuftragsverarbeiter
Datenübermittlung an DrittlandGoogle kann die erfassten Daten an ein unsicheres Drittland außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums übermitteln.
Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Diensteshttps://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de http://www.google.com/policies/privacy

Google Ireland Limited

Name des eingebundenen DienstesGoogle Tag Manager
Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen DienstesJavaScript – Tag Management System
Verarbeitete DatenEs werden keine personenbezogenen Daten erhoben.
EinordnungErforderliche Technologie
Zwecke der EinbindungDieser Dienst dient lediglich dazu die Website-Tags zu verwalten.
Beschreibung des einzelnen DienstesDiese Webseite nutzt zur Verwaltung von JavaScript- und HTML-Code-Snippets das Tag-Management-System von Google, ein Dienst der Google Ireland Limited (Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland). Auf unserer Webseite wird der Google Tag Manager verwendet, um verschiedene Tags auszulösen, die wiederum Cookies und Pixel für Analyse- und Trackings-Tools, Marketing- und Personalisierungs-Tools oder für die Consent-Management-Platform setzen.
Rechtsgrundlage der VerarbeitungDatenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutztKeine eigenen Zwecke. Die verarbeiteten Daten werden in unserem Auftrag verarbeitet.
Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten DatenEs werden keine Cookies gesetzt. Die Informationen zu den einzelnen Cookies sind unter den Tabellen der jeweiligen Cookie-Dienstleister zu finden.
DienstleistertypAuftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittlandnein (nur in Ausnahmefällen)
Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Diensteshttps://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

Google Ireland Limited

Name des eingebundenen DienstesGoogle Ads
Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen DienstesEinbindung via Tag-Management-System – Analysedienst mit Werbefunktion (Google Ads Conversion Tracking) Unsere Google Ads- und Google Analytics-Konten sind miteinander verknüpft, sodass zwischen diesen beiden Diensten Daten ausgetauscht werden. Aus diesem Grund wird der Dienst Google Ads immer nur in Verbindung mit einer Einwilligung für Google Analytics aktiviert. Eine alleinige Einwilligung für Google Ads erlaubt es uns nicht denselben Dienst zu aktivieren.
Verarbeitete DatenAngeklickte Anzeigen – IP-Adresse – Web-Anfrage – Nutzungsdaten – Cookie ID – Datum und Uhrzeit des Besuchs – Cookie-Informationen – Fehler-URL – Browser-Sprache – Browser-Typ
EinordnungPersonalisierung
Zwecke der EinbindungAuswahl einfacher Anzeigen – Anzeigen-Leistung messen – Marktforschung einsetzen, um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen – Produkte entwickeln und verbessern – Informationen auf einem Gerät speichern und/ oder abrufen
Beschreibung des einzelnen DienstesWir nutzen im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen. Hierbei erfahren diese die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich einzelne Nutzer persönlich identifizieren lassen. Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Rechtsgrundlage der VerarbeitungDatenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutztEs besteht die Möglichkeit, dass Google die über die Website erhobenen Daten über Ihr Nutzungsverhalten auch zu eigenen Zwecken oder zu Zwecken anderer Kunden von Google nutzt (z.B. zur Ausspielung individualisierter Werbungen Dritter). Eine derartige Weiterverarbeitung der Daten sowie die Verarbeitung der Daten nach deren Übermittlung durch die Bauer Vertriebs KG an Google erfolgt durch Google als alleinig datenschutzrechtlich Verantwortliche.
Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten DatenDV = Session // DSID = 14 Tage // 1P_JAR = 1 Monat // SEARCH_SAMESITE; NID = 6 Monate // SIDCC; RUL;__Secure-3PSIDCC = 1 Jahr // IDE; ANID = 1 Jahr und 1 Monat // SID; __Secure-3PSID; HSID; SSID; APISID; SAPISID; __Secure-3PAPISID; = 2 Jahre // Consent = mehrere Jahre
DienstleistertypAuftragsverarbeiter
Datenübermittlung an DrittlandGoogle kann die erfassten Daten an ein unsicheres Drittland außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums übermitteln.
Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Diensteshttps://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de http://www.google.com/policies/privacy https://policies.google.com/technologies/ads

Google Ireland Limited

Name des eingebundenen DienstesGoogle Ads Remarketing
Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen DienstesEinbindung via Tag-Management-System – Analysedienst mit Werbefunktion
Verarbeitete DatenWeb-Anfrage – Cookie ID – Browser Informationen – Nutzungsdaten – Besuchte Seiten – Device Informationen – Besuchsdauer/ Datum und Uhrzeit des Besuchs – Referrer URL – IP-Adresse – Sonstige Angaben zur Nutzung von Websites – Inhalt Benutzer ist interessiert an
EinordnungPersonalisierung
Zwecke der EinbindungPersonalisierte Inhalte auswählen – Personalisierte Anzeigen auswählen – Auswahl einfacher Anzeigen – Ein personalisiertes Anzeigen-Profil erstellen – Ein personalisiertes Inhalts-Profil erstellen – Anzeigen-Leistung messen – Marktforschung einsetzen, um Erkenntnisse über Zielgruppe zu gewinnen – Produkte entwickeln und verbessern
Beschreibung des einzelnen DienstesUnsere Website verwendet die Remarketing-Funktion von Google Ads, ein Dienst von Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland; „Google“). Mit der Remarketing-Funktion können wir Besuchern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Werbenetzwerks auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Zu diesem Zweck wird Ihr Nutzungs- und Surfverhalten auf unserer Website analysiert, z.B. angesehenen Angebote. Hierfür setzt Google einen Cookie im Browser Ihres Endgeräts, der Ihre Besuche erfasst. Der Cookie dient zur eindeutigen Identifikation Ihres Webbrowsers und nicht der Identifikation Ihrer Person.
Rechtsgrundlage der VerarbeitungDatenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutztEs besteht die Möglichkeit, dass Google die über die Website erhobenen Daten über Ihr Nutzungsverhalten auch zu eigenen Zwecken oder zu Zwecken anderer Kunden von Google nutzt (z.B. zur Ausspielung individualisierter Werbungen Dritter). Eine derartige Weiterverarbeitung der Daten sowie die Verarbeitung der Daten nach deren Übermittlung durch die Bauer Vertriebs KG an Google erfolgt durch Google als alleinig datenschutzrechtlich Verantwortliche.
Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten DatenOGPC = 1 Monat; Conversion = 3 Monate; NID = 6 Monate; IDE = 1 Jahr und 1 Monat; CONSENT = mehrere Jahre
DienstleistertypAuftragsverarbeiter
Datenübermittlung an DrittlandGoogle kann die erfassten Daten an ein unsicheres Drittland außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums übermitteln.
Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Diensteshttps://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de http://www.google.com/policies/privacy www.google.com/privacy/ads/ https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Microsoft Corporation

Name des eingebundenen DienstesMicrosoft Bing Ads
Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen DienstesEinbindung via Tag-Management-System – Analysedienst mit Werbefunktion
Verarbeitete DatenBeschäftigungs-Metriken – Anzahl der Besuche – Absprungraten – Microsoft Click-ID – Digitale Signatur – UET-ID-Tag – URLs – Referrer URL – Seitentitel – Umwandlungen – Bildschirmhöhe – Bildschirmbreite – Browser-Spracheinstellung – Besuchsdauer – Bildschirmfarbtiefe – Reaktionszeiten der Seite – Angeklickte Werbeanzeigen
EinordnungPersonalisierung
Zwecke der EinbindungAuswahl einfacher Anzeigen – Anzeigen-Leistung messen – Produkte entwickeln und verbessern – Informationen auf einem Gerät speichern und/ oder abrufen
Beschreibung des einzelnen DienstesDiese Website nutzt das Conversion Tracking von Microsoft Bing Ads. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052, USA) (“Microsoft”). Mithilfe dieses UET-Tags werden Kaufabschlüsse auf unserer Website erfasst. Sobald Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website kommen, wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt.
Rechtsgrundlage der VerarbeitungDatenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutztEs besteht die Möglichkeit, dass Microsoft die über die Website erhobenen Daten über Ihr Nutzungsverhalten auch zu eigenen Zwecken oder zu Zwecken anderer Kunden von Bing nutzt (z.B. zur Ausspielung individualisierter Werbungen Dritter). Eine derartige Weiterverarbeitung der Daten sowie die Verarbeitung der Daten nach deren Übermittlung durch die Bauer Vertriebs KG an Microsoft erfolgt durch Microsoft als alleinig datenschutzrechtlich Verantwortliche.
Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten_EDGE_S = Session, _uetsid = 1 Tag _uetvid = 14 Tage _uetmsclkid = 16 Tage MUID = 2 Jahre
DienstleistertypAuftragsverarbeiter
Datenübermittlung an DrittlandMicrosoft kann die erfassten Daten an ein unsicheres Drittland außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums übermitteln.
Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Diensteshttps://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2

Sourcepoint Technologies, Inc.

Name des eingebundenen DienstesSourcepoint CMP
Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen DienstesJavaScript – Consent Management Platform
Verarbeitete DatenDatum und Uhrzeit des Besuchs – Geräteinformationen – Browser-Informationen – Anonymisierte IP-Adresse – Einwilligungsprofil „Ja“ oder „Nein“ – Zufallsgenerierte Identifikationsnummer für die Zuordnung des Endgerätes zum Einwilligungsprofil
EinordnungErforderliche Cookies
Zwecke der EinbindungInformationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
Beschreibung des einzelnen DienstesMit der Consent Management Platform (CMP) von Sourcepoint geben wir Ihnen transparente Informationen zur Datenverarbeitung und ermöglichen es Ihnen, eine Einwilligung für das Setzen von Cookies bzw. dem Einsatz von Technologien und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu erteilen sowie diese jederzeit zu widerrufen.
Rechtsgrundlage der VerarbeitungBerechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutztKeine eigenen Zwecke. Die verarbeiteten Daten werden in unserem Auftrag verarbeitet.
Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten_sp_v1_uid, _sp_v1_data, _sp_v1_ss, _sp_v1_opt, _sp_v1_consent, _sp_v1_csv, _sp_v1_lt = 1 Monat // euconsent-v2, consentUUID = 1 Jahr // ga_consent = 365 Tage
DienstleistertypAuftragsverarbeiter
Datenübermittlung an DrittlandNein
Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Diensteshttps://www.sourcepoint.com/privacy-policy/

Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie ebenfalls in unserem Datenschutzmanager in unserer CMP.

d) Weitere Möglichkeiten, Cookies einzustellen

Im Folgenden finden Sie Informationen, wie Sie – ergänzend zu oder anstatt mit Hilfe unserer Cookie-Einwilligungs-Plattform – Cookies auf der Webseite auf allgemeinere Art und Weise einstellen können:

Browser-Einstellungen

Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber Sie können Ihren Browser so umkonfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und den Browser für alle weiteren sperren können.

Newsletter mit Anmeldung & Widerrufsrecht

Sie können bei uns einen Newsletter abonnieren. Sie können Ihre entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu nutzen Sie bitte den Abmeldelink am Ende eines Newsletters oder kontaktieren uns unter: curablu KG, Meßberg 1, 20095 Hamburg; Fax: 040 – 380 368 67 4119; E-Mail: kundenservice@curablu.de

Widerruf Ihrer Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Soweit Sie für einzelne Funktionen unserer Webseite eine Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ein Widerruf ist zu richten an kundenservice@curablu.de. Ein etwaiger Widerspruch hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit des Vertrages.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung

Als Nutzer unserer Webseite sind Sie berechtigt, unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Auf entsprechende Anforderung teilen wir schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Zusätzlich haben Nutzer unserer Webseite nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Übertragbarkeit, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich mit einem solchen Anliegen bitte an kundenservice@curablu.de.

Änderungen dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns das Recht vor, die Inhalte dieser Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit zu ändern, um diese technischen Änderungen auf unserer Webseite oder den einschlägigen rechtlichen Vorgaben anzupassen. Sobald eine Änderung der Datenschutzhinweise erfolgt, werden wir Ihnen die jeweils aktuelle Fassung auf dieser Seite zur Verfügung stellen.
Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung auf unserer Webseite haben oder gar eine unzulässige Datenverarbeitung befürchten, können Sie sich gern jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@curablu.de oder an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden. Beispielsweise diese: Freie und Hansestadt Hamburg, Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg, Tel.: 040 – 428 54 4040, Fax: 040 – 428 54 4000, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de.

Google Web Fonts

Diese Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die von uns verwendeten Schriftarten werden über unseren eigenen Server gehostet, sodass keine Daten an Drittanbieter gesendet werden. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Die Schriftart Open Sans wird unter den Bedingungen der Apache License, Version 2.0. Die Bauer Vertriebs KG räumt den Benutzern dieser Website weder Rechte an der Schriftart ein noch verkauft und/oder distribuiert sie die Schriftart über diese Webseite in isolierter Form. Für die Benutzung der Schriftart gilt allein die genannte Open Font License und Apache License, Version 2.0.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser Datenschutzbeauftragter Ihnen unter der E-Mail datenschutz@curablu.de gerne zur Verfügung.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns im Übrigen wie folgt:
curablu KG, Meßberg 1, 20095 Hamburg; Telefon: 040 – 3803 6867 0; Fax: 040 – 380 368 67 4119; E-Mail: kundenservice@curablu.de

Stand: 18.12.2020